News Stuttgart
Claus Paal MdL "Realschule bei den Baden-Württembergern beliebt" PDF  | Drucken |
Tuesday, 21 January 2014

"Realschule bei den Baden-Württembergern beliebt"

Dimap-Umfrage bescheinigt Realschulen großen Rückhalt in der Bevölkerung

Die Realschule in Baden-Württemberg genießt in der Bevölkerung hohes Ansehen. Dies ergab eine repräsentative dimap-Studie, die anlässlich der Aktion „Pro Realschule“ Ende 2013 von der CDU-Landtagsfraktion in Auftrag gegeben wurde. Darin bezeichneten 86 Prozent der etwa 1.000 befragten Bürger das Ansehen der Realschulen im Lande als eher gut oder sehr gut.

51 Prozent der Befragten gaben an, dass die Realschule ihrer Meinung nach die Schüler am besten auf das Berufsleben vorbereite. Hauptschule, Gemeinschaftsschule und Gymnasium kamen nur auf Werte von 16, 11 bzw.12 Prozent. „Da ich den Trend zur Akademisierung unserer Gesellschaft kritisch sehe und im Land bereits enormer Fachkräftebedarf besteht, freut es mich besonders, dass die Realschule noch immer als diejenige Schulart angesehen wird, die technische und kreative Begabung weckt und fördert. Dies macht ihren Erhalt  umso wichtiger“, erklärt der Schorndorfer CDU-Landtagsabgeordnete Claus Paal.

Für 90 Prozent der befragten Bürger sind Realschulabsolventen für Unternehmen attraktive und gut qualifizierte Auszubildende. Damit leistet die Realschule einen wichtigen Beitrag, den Fachkräftebedarf zu decken.

„Diese Ergebnisse zeigen, dass der Erhalt der Realschule nicht nur für die Wirtschaft oberste Priorität hat, sondern diese Schulart auch breiten Rückhalt in der Bevölkerung genießt“, so Paal abschließend.

Hier geht es zur Dimap-Umfrage: Bitte klicken

 

CDU Ticker


 
 

© CDU Stadtverband Weinstadt